Steppenfuchs Reisen

Ihr Spezialist für Mongoleireisen

Im Reich der Adler...

Willkommen in einer der schönsten und abwechslungsreichsten Provinzen der Mongolei. Der Nordwesten der Mongolei besteht aus alpiner Gebirgslandschaft - den mongolischen Altai – mit den höchsten Bergen der Mongolei. Grosse bizarre abflusslose Seen, sowie riesige Halbwüsten sind die weiteren Merkmale des Westens. Viele Berge sind mit ewigem Eis und Schnee bedeckt. Trotz dieser lebensfeindlichen Umwelt finden Sie hier eine abwechslungsreiche Tierwelt. Hier können Sie auch die meisten Adler der Mongolei beobachten. Diesen Umstand hat sich die kasachische Minderheit zu Nutze gemacht und nutzt den Adler zur Jagd. Das Adlerfest der Kasachen verdeutlicht dies in anschaulicher Weise und der interessierte Gast hat bei diesem Fest die beste Möglichkeit die bunte Kultur und Lebensart kennen zu lernen..

Mehr lesen

Andere Sprache - andere Religion...

Der Westen ist sehr dünn besiedelt. Aber es leben trotzdem viele unterschiedliche Volksgruppen hier, von denen die Kasachen die größte Volksgruppe bilden. Die Kasachen kamen erst im Sommer 1840 in die mongolischen Altairegion, um ihre Tiere zu weiden. Aber sie überwinterten in Kasachstan. Während der Revolution in der Mongolei (1921) war die Grenze für alle geschlossen. Somit konnten die Kasachen nicht in ihr Stammland zurück und fanden hier ihre neue Heimat. Nur wenige von ihnen zogen später wieder zurück nach Kasachstan. Die blauen Augen, die blonden Haare und die kasachische Sprache ist ein Gegensatz zu den Mongolen. Im Gegensatz zum Buddhismus der Mongolen sind die Kasachen Islamisten. Die Männer sind erfahrene Jäger mit dem Adler und Pferd. Ihre Frauen verzieren ihre Tracht mit besonders schönen und bunten Stickereien. Die Kasachen in der Mongolei pflegen und ehren ihre alten Bräuche. Wie z.B. die Jagd mit dem Adler oder Falke; sie wird heute noch genauso wie früher praktiziert.

Mehr lesen

Eine unberührte Natur...

Das Altai Gebirge mit seinen mehreren Viertausendern, seinen schneebedeckten Gipfeln, malerischen Tälern und farbenfrohen Wildblumenteppichen ist ein Wander- und Bergsteigerparadies. Durch die Täler des Altais schlängeln sich Flüsse und kleine Bäche. Hier finden Sie auch den einzigen mongolischen Gletscher. Obwohl die Berge vegetationslos sind, wird hier Viehzucht betrieben und die vielen fischreichen Flüsse und Seen liefern ausreichend Wasser für den Gemüseanbau. In dieser Strauch- und Baumlosen Gebirgslandschaft ist die Tierwelt vielfältig. Mit etwas Glück sehen Sie hier Maral – Hirsche, Bären, Wölfe und den seltenen Schneeleopard. Die Vogelwelt ist vor allem durch Adler, Geier, Falke, und noch viele andere Greifvögel vertreten.

Mehr lesen

Der Westen - Altaigebirge -

Im Reich der Adler

Der Altai, im äußersten Westen der Mongolei, ist von der Landschaft her ein klassisches Hochgebirge. Mit dieser Tour begeben Sie sich in die luftigsten Höhen des Landes. Insgesamt stehen die vier höchsten Berge der Mongolei auf dem Programm. Der Altai besticht vor allem durch seine grandiose Gebirgslandschaft. Einsame Gebirgsseen und malerische Täler werden Sie in ihren Bann ziehen

Vom Tawan Bogd („fünf Heilige“), ziehen sich die einzigen Gletscher innerhalb der Mongolei bis weit in das Tal hinab. Das Tavan Bogd Massiv, besteht aus insgesamt fünf Berggipfeln, dem Mt. Chuiten mit 4347m der höchste Berg. Die anderen heißen Naran, BatUlgii, Buraed und Nairamdal ("Freundschafts-Gipfel") Das Altai-Gebirge zieht sich bis weit in den Süden der Mongolei hinein und ist im wesentlichen mitverantwortlich für das harte Kontinentalklima des Landes.

Als Kontrast zu der Bergwelt des Altaigebirges, werden Sei auch einen kleinen Abstecher in eine völlig vergessene Region der Gobi machen. Nachdem wir den südlichen Altai durchquert haben, erleben sie eine Wüstenlandschaft, die nur selten von Touristen besucht wird. Das Ge-biet um das Gobi – „B“ Reservat, gehört auch heute noch zu den am wenigsten erschlossenen Wüstengebieten. Diese Landschaft ist die Heimat des vom Aussterben bedrohten Schneeleoparden.

Diese Reise können Sie auch individuell unter dem Steppenfuchs Reisen Privat Programm buchen. Eine Individuelle Rundreise zu Ihren Terminen. Senden Sie uns eine [ Email ] wenn Sie an dieser Rundreise unter den Steppenfuchs Reisen Privat Konditionen teilnehmen möchten?

Foto
 
Foto
 
Foto
 
Foto
 
Foto
 
Foto
 
Foto
 
Foto
 
Foto
 
Foto
 
Foto
 
Foto

Reiseablauf

Termine Tour 260

1 21.07 Fr   10.08 Do   FRA
2 04.08 Fr   24.08 Do   FRA
3 11.08 Fr   31.08 Do   FRA
4 21.08 Mo   10.09 So   FRA
               
               
               
Reisetermine: 2017
   Tour wird durchgeführt

 

Preise ohne Flug

  • ab 2.685 €
  • zzgl. 320 € Inlandsflüge

Internationaler Flug

  • ab 870 €

Reise buchen

Weitere Reisen

Hintergrund


[ zurück / back / Буцах ]


Close / Schliessen