Steppenfuchs Reisen

Motorrad oder Mountainbike

Auf zwei Rädern unterwegs

Unsere Motorradtouren in der Mongolei, die größtenteils für jeden Motorradfahrer zu bewältigen sind, führen überwiegend durch die Gobi und den zentralen Teil der Mongolei. Mit unseren Motorradtouren sprechen wir nicht die “Draufgänger” an, sondern die Motorradfahrer, die in extremen Situationen einen kühlen Kopf bewahren. Neu im Programm sind unsere Touren in Russland und Sibirien. Das Gefühl der Freiheit, das nicht eingeengt sein, kann man nicht beschreiben, das muss man erleben. Abenteuer, Erholung, Anstrengung, Schweiß und am Ende hat man die Strecke geschafft – Erholung in einer kühlen Jurte, oder der unwiederbringliche Blick vom Gipfel – ist der Lohn für die Anstrengung.

Gobi

Wüstenfieber kann schmerzvoll sein. Aber irgendwie ist das Wüstenfieber auch ein süßer Schmerz. Der Traum von der Herausforderung “Gobi” regt die Fantasie an und bringt den Kreislauf in Schwung. Wüstenfieber als Heilmittel gegen den Alltagsstress? Motorradfahren in der Gobi, das lässt sich nur schwer beschreiben, das muss man erlebt haben. Mit dem Bike frei durch diese Wüste zu fahren, ist wohl eines der wenigen Abenteuer, die man unbedingt erleben sollte.

Zentrale Mongolei

Wüste ist das Eine. Berge, Wasser und Wälder das Andere. Wer es eher etwas „feucht“ und nicht „staubig Trocken“ mag, ist in der zentralen Mongolei genau richtig. Viele Sagen und Geschichten ranken sich um das Gebirge. Geopfert und meditiert wurde hier schon immer. Der „Otgon Tenger“ (jüngster Sohn) war seit jeher Kultstätte.

Der Norden

Der Norden der Mongolei ist für den Motorradfahrer schon eine Herausforderung. Berge, einsame Pisten und auch das Wetter können im Norden das eine oder andere Problem bereiten.

Der Westen - Altaigebirge

Das Altaigebirge erstreckt sich im Westen der Mongolei von der russischen Grenze bis tief in die südliche Gobi. Es ist eine Region mit vielen Kontrasten und zum Teil auch heuten noch fasst unberührter Natur.  Das ist die Tour für den, der die Herausforderung sucht.

Russland - Sibirien

Russland, die gewaltige Landmasse im Norden der Mongolei, ist eine Herausforderung der besonderen Art. Die Geschichte vom russischen Märchen einmal live erleben, um die Gegensätze verstehen zu können, muss man Russland erfahren haben und das im wörtlichen Sinn.

Tibet

Tibet ist ein echtes Liebhaberland für alle Motorradfreunde, die etwas Außergewöhnliches sehen und erleben möchten. Unsere exklusive Motorradtour bietet Euch die Möglichkeit, durch atemberaubende tibetische Landschaften zu fahren und dabei den Blick auf einmalige Sehenswürdigkeiten wie die Seen Yamdrok und Namtso sowie Mr. Everest zu genießen.

Mountainbike

Die Alternative zum Motorrad oder zum Pferd, ist die Fortbewegung durch eigene Muskelkraft. Die Mongolei bietet viele interessante Strecken für den Mountainbikefahrer. Die Möglichkeiten reichen hier von extrem schwer bis normal und einfach. Eines ist aber garantiert, Asphaltstraße werden nicht benutzt, da nicht vorhanden. 

Rent-a-Bike

Für alle, die die Mongolei selber mit dem Motorrad erkunden wollen, besteht bei Steppenfuchs Reisen die Möglichkeit, ein Motorrad zu mieten. Mit dem Motorrad kannst Du Dich dann frei im Land bewegen.