Steppenfuchs Reisen

Archangaj Mountains

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Archangaj gebirge

Tour 140

Diese Tour ist für den Motorradfahrer mit etwas Erfahrung im Off-road fahren geeignet. Es gibt nur wenige Sandpassagen, eher mehr Was­serdurchfahrten. Die Strecke führt auf zwei unterschiedlichen Pisten quer durch das Archangaj Mountains. Dieser Teil kann bei Hochwasser sehr anspruchsvoll sein. Insgesamt ist die Tour sehr ausgewogen. Je nach Fahrkönnen, kann die Strecke zwischen einfach bis anspruchsvoll unterwegs angepasst werden. Auf dieser Reise erleben Sie die typische mongolische Landschaft, die geprägt ist von endlosem Grasland und Gebirgsmassiven mit herrli­chen Gebirgswiesen. Pflanzen, die in Europa nur sehr selten vorkom­men, gibt es hier noch in ihrer natürlichen Umgebung. Am Terchijn Za­gaan Nuur, einem wunderschön gelegenen See, können Sie Ihr An­gelglück versuchen und werden garantiert Erfolg haben. Weitere be­deutende Sehenswürdigkeiten sind natürlich der Orchon Wasserfall und die alte legendäre Hauptstadt der Mongolei – Karakorum.

Rent a Bike

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Rent a Bike

Tour 199

Liebe Motorradfreunde!
Rent-a-Bike in Mongolia. Motorradmieten in der Mongolei,  um dann selber damit auf die Tour in der Mongolei zugehen. Grundsätzlich ist das natürlich möglich, aber es gibt da einige Dinge zu beachten.
Der größte Teil der Strecke ist Offroad, das bedeutet zum Teil sehr anspruchsvolles Gelände. Hinweisschilder findet man nur sehr selten und die Benzinversorgung ist nicht immer gesichert. Vom Weather wollen wir an dieser Stelle nicht reden. Das sind alles Probleme, die das Motorradfahren in der Mongolei recht „spannend“ gestalten können.
Alleine nur der Sicherheitsaspekt, wenn jemand alleine im Gelände unterwegs ist, wird allzu oft übersehen, dass ein Sturz in unübersehbarem Gelände katastrophale Folgen haben kann. Die nächste „Notrufsäule“ ist halt nicht gleich in unmittelbarer Nähe usw. Zur Verfügung stehen unterschiedliche Motorräder, von 200 – 1200 ccm. Ihr könnt ein Motorrad bei uns mieten, wenn wir uns über einige Grundvoraussetzungen einigen können:
Pro Motorrad wird eine Kaution hinterlegt. Die Höhe der Kaution ist unterschiedlich. Über die Kaution werden Schäden am Motorrad bezahlt.
Ihr gebt uns die Strecke, die gefahren werden soll vorab bekannt und Ihr haltet euch dann an den abgesprochenen Streckenverlauf. Die Motorräder werden nur im Solobetrieb gefahren.
Wenn Ihr euch an die Grundregeln haltet, steht ihrem Motorradspaß in der Mongolei nichts mehr entgegen. Wir selber werden uns bemühen Euch immer optimal vorbereitete Fahrzeuge zur Verfügung zu stellen. Das erfolgt schon aus eigenem leidenschaftlichem Enthusiasmus für das Motorradfahren.

Die Fahrzeuge in der Übersicht

Dirt Bike 199 ccm mit größern Rädern Model Frühjahr 2020 20 PS 30 mm Vergaser ca. 99 Km/h schnell. Tankinhalt 3,5 Liter fährt mit Normalbenzin/ Super Sitzhöhe 88 cm ca. 204 cm lang 4 Taktmotor Fußschaltung fünf Ganggetriebe, elektro Starter. Max Belastung 120 kg Raddurchmesser vorne 19″ Raddurchmesser hinten 16 Zoll.Zongshen_200ccm
  
Mietdauer1 – 7 Tage> 8 Tage
Frei KM / Tag150250500150250500
       
Zongshen 200 ccm Offroad 4t      
Low Season Jan. bis April, Nov. bis Dez.
Mid Season Mai, Juni, Sept., Okt252830202426
High Season Juli, August303340283135
       
Deposit1.000 €
mehr KM0,10 / Km
 alle Preise in EUR

Einfaches 229ccm chinesisches Motorrad. Benziner, Vergasermotor

Jiaqing 250 ccm
Mietdauer1 – 7 Tage> 8 Tage
Frei KM / Tag150250500150250500
Jiaqing 250 ccm
Low Season Jan. bis April, Nov. bis Dez.4250108394292
Mid Season Mai, Juni, Sept., Okt63741605763136
High Season Juli, August11012827799108235
Deposit1.000 €
mehr KM0,10 / Km
alle Preise in EUR
Bekanntes deutsches Markenmotorrad. Einzylinder. 45 PS Wassergekühlter Motor. 92 Benzin. Ein guter Kompromiss zwischen reinem Gelände- und StrassenmotorradUAZ Patriot
Mietdauer1 – 7 Tage> 8 Tage
Frei KM / Tag150250500150250500
Ford Ranger / Automatic / SPAR
Low Season Jan. bis April, Nov. bis Dez.6068115545898
Mid Season Mai, Juni, Sept., Okt881011718086146
High Season Juli, August151176296139149252
Deposit1.000 €
mehr KM0,15 / Km
alle Preise in EUR
Bekanntes deutsches schweres Markenmotorrad. Zweizylinder 1100 ccm 58 PS Benzner 92 Kardarnantrieb Raddurchmesser vorne 19″ Raddurchmesser hinten 17 Zoll Kette. Gut für lange strecken im Gelände
BMW 1100 GS
Mietdauer1 – 7 Tage> 8 Tage
Frei KM / Tag150250500150250500
BMW 1100 GS
Low Season Jan. bis April, Nov. bis Dez.
Mid Season Mai, Juni, Sept., Okt200220240180200220
High Season Juli, August220240260200220240
Deposit1.700 €
mehr KM0,15 / Km
alle Preise in EUR
Bekanntes deutsches schweres Markenmotorrad. Zweizylinder 1250 ccm 135 PS Benzner 92 Kardarnantrieb 265 KG leergewicht Raddurchmesser vorne 19″ Raddurchmesser hinten 17 Zoll Kette. Gutes Reisemotrorad evtl. etwas sehr schwer im Gelände. Erfordert Erfahrung. Mit Gepäckkoffern
BMW 1250 GS / ADV
Mietdauer1 – 7 Tage> 8 Tage
Frei KM / Tag150250500150250500
BMW 1250 GS ADV
Low Season Jan. bis April, Nov. bis Dez.
Mid Season Mai, Juni, Sept., Okt280300320260280300
High Season Juli, August320330340290310330
Deposit2.500 €
mehr KM0,20 / Km
alle Preise in EUR

</tr >

Optionale Ausrüstung
KochausrüstungWurfzeltCampingmaterial

Kochbox:

  • Gaskocher 1 Fl.
  • Bratpfanne
  • Kochtöpfe
  • Teekessel
  • Essteller / Tassen
  • Besteck
  • Holzbrett
Zelt:
Quechua Wurfzelt2 oder 3 Pers.

Campingbox:

  • Camping Tisch
  • Camping Stuhl(e)
  • Wasserkanister 20L
50 € / Fahrzeug25 € / Zelt50 € / Fahrzeug
GPS GerätSchlafsaack12V Kühlbox
GPS GerätSchlafsack / Isomatte12V Kühlbox
50 € / Gerät25€ / Schlafsack40€ / Box
Begleitfahrzeug / Benzinkanister auf Anfrage……

Anfrage Motorradmieten

Motorcycle Tour Karakorum Loop

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Motorcycle Tour Karakorum Loop

Tour 175

Das ist eine Motorradtour zum selberfahren, die dich nach Karakorum und in die zentrale Mongolei führt. Die Motorradtour solltest Du in mindestens drei tagen schaffen. Besser sind allerdings ca. sechs Tage, dann hast du etwas Zeit an den einzelnen Orten und Kannst auch mal im Ogii Nuur see baden, oder dir ein Pferd ausleihen. Du startest in Ulaanbaatar am Morgen. Die Länge der einzelnen Etappen kannst Du Dir selber einteilen, sofern Du Dir die Übernachtungen auch selber organisierst. Ansonsten bekommst du von uns eine Liste mit Deinen Unterkünften. Die Strecke ist zur Hälfte Asphalt Strasse und zur Anderen Piste. Sie führt in die zentrale Mongolei mit Karakorum, der ehemaligen Hauptstadt Chingges Khans, und zum Oggi Nuur See. Auf dem Weg dorthin wirst Du die Weite der mongolischen Steppe erleben können. Von Steppenfuchs Reisen bekommst du das notwendige Campingequipment mit, sofern Du kein eigenes hast. Benzin und die Verpflegung besorgst du dir unterwegs

Mountain bike - Across the steppe

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Durch die Steppe

Tour 181

Mit der unserer MTB tour ins zentrale Hochland und mongolische Grassteppe, die nur über unbefestigte Wege führt und die Übernachtungen in den traditionellen Jurten einschließt, haben wir eine Tour ausgearbeitet, die jeden naturverbundenen Biker begeistern wird.

Die Radtour führt Sie in den Norden und den zentralen Teil der Mongolei. Sie erleben viel Grassteppe, anspruchsvolle Pässe und diverse Flussdurchfahrten. Alles ohne „Abgase und Gegenverkehr“. Das im Sommer ausgeglichene Wetter und der Service durch unsere Begleitmannschaft sind weitere Highlights dieser ungewöhnlichen Radreise im zentralen Teil Asiens.

Gobi and Mongolia - Enduro Tour

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Gobi und die Mongolei - Endurotour

Tour 110

Diese Tour führt ohne Umwege direkt hinein in die Gobi, bis fast zur chinesischen Grenze. Jeder Fahrer kann sich hier seine Offroad Leidenschaft voll ausleben, mal fährt man in Sandpassagen, dann wieder auf Schotter.  Der Tourenplan führt Dich aber auch zu den Fundstellen von Dinosaurierknochen und bietet Dir dazu die Möglichkeit, die Lebensform der Nomaden in der Gobi kennen zu lernen. Im zweiten Abschnitt der Tour erreichen wir den zentralen Teil der Mongolei und ihre geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten. Wir fahren durch die Bergwelt des Archangaigebirges und dürfen einige Flüsse durchqueren. Die Tour ist damit die ideale Einsteiger-Reise für alle, die sich einen umfassenden Überblick über das Land und seine Bewohner verschaffen möchten und dabei Wüste und Steppe kombinieren wollen.

Mountain bike Uncompromising Steppe

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Kompromisslos Steppe

Tour 180

Mit der unserer MTB tour ins zentrale Hochland, die nur über unbefestigte Wege führt, die die Übernachtung in den traditionellen Jurten einschließt, haben wir eine Tour ausgearbeitet, die jeden naturverbundenen Biker begeistern wird.

Die Radtour führt Sie in den Norden und den zentralen Teil der Mongolei. Sie erleben viel Grassteppe, anspruchsvolle Pässe und diverse Flussdurchfahrten. Alles ohne „Abgase und Gegenverkehr“. Das im Sommer ausgeglichene Wetter und der Service durch unsere Begleitmannschaft sind weitere Highlights dieser ungewöhnlichen Radreise im zentralen Teil Asiens.

Gobi Pure - Enduro Tour

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Gobi Pur - Endurotour

Tour 100

Die unendliche Vielfallt der Wüstenlandschaft in der Gobi werden wir mit dem Motorrad bei einer Endurotour erkunden. Motorradfahren in der Gobi, ist nicht wirklich richtig zu beschreiben, wenn man es nicht selber auch erlebt hat. Die Herausforderung liegt in der Strecke. Abwechseln zügig zu fahrenden Pisten, dann aber auch mal wieder etwas mehr Anspruchsvolles. Wobei es bei unseren Reisen nicht um „Strecke“ machen geht, sondern eher mit „Endurowandern“ zu beschreiben ist. Das fahrerische Können von jedem Einzelnem in der Gruppe entscheidet letztlich über die Streckenanforderungen. Diese Tour führt ohne Umwege direkt hinein in die Gobi, fast bis zur chinesischen Grenze.

Endurotour – Der Norden

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Endurotour - Der Norden

Tour 131

15 Tage Motorradtour der „Extraklasse“. Unbeschreibliche Landschaften, Pisten, die manchmal schon eine Herausforderung sind und ein raues, aber herzliches Land, warten auf euch. Der Norden der Mongolei wird beherrscht von seiner grandiosen Seenlandschaft. Der Khovsguul-See ist der kleine Bruder des Baikalsees und er ist der größte Süßwassersee des Landes. Die Mongolen bezeichnen ihn liebevoll als ihr Meer. Die Gegend um den Khovs­guul gehört aber auch zu einer der am wenigsten erschlossenen Regi­onen der Mongolei. Einige Regionen am See lassen sich nur über we­nig befahrene Pisten erreichen, aber die Mühen der Anreise werden von der schönen Landschaft entlohnt. Kiefernwälder, Lärchen und Taiga zeigen dem Besucher an, dass hier Sibirien nicht mehr weit ist.

Great Gobi Expedition - Enduro Tour

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Grosse Gobi expedition

Tour 120

Wüstenfieber als Heilmittel gegen den Alltagsstress? Diese Motorradtour ist zugeschnitten für den Wüstenfreund. Wir durchqueren die Weiten der Gobi. Der Traum von der Herausforderung „Gobi“ regt die Fantasie an und bringt den Kreislauf in Schwung. Diese Motorradtour ist zugeschnitten für den Wüstenfreund, der mit dem Motorrad die weiten der Gobi durchqueren möchte, dabei auch bereit ist, sich auch auf einsamen Pisten zu bewegen. Entlohnt wird er dann durch die Einmaligkeit der Gobi. Die Fahrt zu dem schwer zu erreichenden, durch Schmelzwasser geformten Canyon am Rande des Nemengt-Gebirges zählt mit zu den Höhepunkten auf dieser Tour. Wind und Sand gaben dem Canyon den letzten Schliff. Das Gebiet um das Nemengt-Gebirge ist sehr dünn besiedelt. Hier werden Sie kaum noch Nomaden antreffen. Vom Nemengt, geht es über wenig befahrende Pisten wieder in den nördlicheren Teil. Diese Tour verbindet alle interessanten Punkte der mongolischen Gobi.

Altai Mountains Enduro Tour

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Altai Mountains Enduro Tour

Tour 150

Bei dieser Motorradtour, beschränken wir uns auf den mongolischen Teil des Altaigebirges Dich erwarten ein einmaliges schönes Bergpanorama, enge Schluchten, wilde Bergflüsse und eine herzliche Bevölkerung. Die Strecke, die wir fahren werden führt direkt rein in das, eher von Touristen selten besuchte, Altaigebirge. Wir werden bis fasst an die chinesische Grenze zur Mongolei kommen um dann auf einer wilden Strecke quer durch den gesamten mongolischen Altai bis zu den höchsten Bergen der Mongolei fahren. Du durchquerst wilde Bergflüsse, zirkelst Dein Motorrad über zerbrochene Brücken und an manchen Stellen geht es nur mit gemeinsamer Anstrengung weiter. Das Altaigebirge lässt sich nicht alleine bezwingen, dazu ist das Altaigebirge eine der größten Herausforderungen für den Biker.

en_GB