Steppenfuchs Reisen

Ins Herz der Gobi

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Ins Herz der Gobi

Tour 222

Eine Reise in die unbekannte Gobi, fernab der Touristenströme zu den einmaligen Gobi Oasen und in den Lebensraum des Mazaalai (Gobi Bären). Eine Reise für den Wüstenliebhaber und expeditionsfreudigen Reisenden.

Diese Reise konzentriert sich ausschließlich auf die Region zwischen den Altai Ausläufern und der Gobi, die so genannte „Trans-Altai-Gobi Region“. Bewusst lassen wir die typischen mongolischen Sehenswürdigkeiten aus, damit wir mehr Zeit für diese Region und für die Tierbeobachtung haben. Diese Region ist berühmt für seine Oasen und enthält einige abgelegene Abschnitte mit mehreren Nationalparks.

Altai wandern

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Höhepunkte des Altai’s

Tour 460

Zu Gast im Westen der Mongolei, erleben Sie die Faszination Altaigebirge, mit dem, Jeep, zu Pferd und zu Fuß. Die Westmongolei hat neben dem Kontrast zwischen der mongolischen und kasachischen Kultur auch eine sehr abwechslungsreiche Landschaft zu bieten. Kern dieser Landschaft ist das Altaigebirge mit seiner fasst unberührten Natur. Da das Altaigebirge bis heute nur sehr dünn besiedelt und wenig erschlossen ist, hielten sich die menschlichen Einflüsse bisher in Grenzen. Die Bevölkerungsdichte liegt meist bei weniger als einem Einwohner pro qm. In der von uns besuchten Region leben noch weitere ethnische Minderheiten der Mongolei, wie die Tuwa, Torguud, Zakhchin und viele mehr, die dieser Reise ein interessantes und spannendes kulturelles Profil geben werden. Einmalig und mitreisend ist es die Adlerjäger zu erleben, die hier in den weiten Tälern nach Füchsen und anderen Kleintieren jagen.

Ost Expedition

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Jeeptour - Ost expedition

Tour 245

Der Südosten der Mongolei mit seinen weiten Steppenlandschaften ist noch weitgehend unberührt. Entsprechend des mongolischen Sprichwortes “ Die Steppe gibt die Freiheit, die Steppe gibt das Glück“ werden Sie diese Freiheit , Einsamkeit und Ruhe nur hier erleben können. Die beiden östlichen Regionen (Dornod und Suchbaatar Aimak ) sind kaum touristisch erschlossen. Die Landschaft ist hier geprägt durch leicht hügeligen Steppen und Trockensteppen. Der Dornod gehört zu den größten, aber auch zu den dünn besiedelten Gebieten der Mongolei. Zu den natürlichen Merkmalen, welche diese Region einzigartig auf der Erde machen, gehören endlosen Steppen, Sanddünen, Flüsse und wunderschöne Seen. Völlig unberührt und im Einklang mit der Natur finden Sie hier Elche, Otter, Wölfe und Luchse.

Selber fahren

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Selber fahren

Mit dem Jeep selber durch die Steppe der Mongolei fahren. Steppenfuchs Reisen ist einer der wenigen Reiseveranstalter in der Mongolei, der Ihnen diese Möglichkeit eröffnet.

Je nach Ihren Wünschen, Vorstellungen und Geldbeutel, haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten und können unterschiedliche Angebote wahrnehmen. Vom reinen Fahrzeug, bis hin zur vorgeplante Reise Kann Ihnen Steppenfuchs Reisen ihre Reise in der Mongolei zusammenstellen. Steppenfuchs Reisen hat einen Teil unserer fest geplanten Reisen so Vorbereitet, das Sie diese Reisen selber Fahren können. In Ulaanbaatar erhalten Sie von uns ein Fahrzeug ihrer Wahl, die Strecke ist auf einem GPS gerät fest eingespeichert und Sie entscheiden ob wir für Sie die Übernachtungen in den Jurtencamps vorbuchen, oder ob Sie sich selber darum kümmern.

Diese Reisen sind zum selberfahren geeignet

Golden Eaglefestival (Kurztour)

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Golden eagle festival

Tour 432

Nach zwei Jahren zwangspause findet in 2021 das legendäre „golden eagelfestival“ im Altaigebirge wieder statt und Steppenfuchs Reisen fährt dort hin.

Immer am ersten Oktoberwochenende treffen sich im fernen Westen der Mongolei die Adlerjäger um die Jagdsaison mit dem Adler zu eröffnen und um sich im Wettstreit mit ihren Adlern zu messen. Ein verlängertes Wochenende voller Abenteuer, Spannung und neuen Erlebnissen steht euch bevor. Die An- Rückfahrt erfolgt auf dem Landweg, so dass wir am Freitagabend im Bayan Olgii ankommen. Am Samstag und Sonntag erleben wir dann die Faszination des Adlerfestest, wenn um die 30 – 40 Adlerjäger um den Titel kämpfen. In diesem Jahr leider ohne die kasachischen Adlerjäger. Der Wettstreit wird mit der großen Eröffnung und dem Einzug der Jäger mit ihren Adlern eingeleitet. Es folgen dann die Wettkämpfe in den unterschiedlichen Disziplinen, wie Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Genauigkeit. Der Abschluss am Sonntag bildet dann das wilde Spiel „Buschkaschi“. Wobei es darum geht, dass die Reiter einer Mannschaft den Balg einer Ziege mit dem Pferd fangen und in ihr Lager bringen müssen.
An dem gesamten Wochenende entsteht ein wildes Jurtenlager in der Nähe von Bayan Olgi und es herrscht ein buntes Treiben von Händlern, Gauklern und Schamanen.
Das Adlerfest ist eine einmalige Gelegenheit das raue und harte Leben der Altainomaden kennenzulernen.

1.000 Camel Festival

1.000 Camel Festival

Tour 411

Das zweihöckrige Kamel spielt in der Gobi immer noch eine wichtige Rolle im Leben der Nomaden. Was liegt da näher, als auch ein Festival um diesen zweihöckrigen Paarhufer zu organisieren. Jedes Jahr im März treffen sich seit 1997 in der Süd Gobi, nahe bei Dalandzagad mehr als 1.000 Kamele zu einem wohl einmaligen Festival. Der Ursprung des Festes war, die Kamelpopulation zu schützen und den Informationsaustausch der Züchter zu fördern. Daraus ist jetzt eines der größten Feste in der Süd Gobi geworden. Das Kamelfestival ist keine reine touristische Veranstaltung. Es ist eines der größten Feste und Feiern, die die Wüstennomaden der Gobi vorbereiten und mit Spannung erwarten……..

Kombinieren Sie das Eisfestival am Khovsguul See und das 1.000 Camle Festival in der Gobi zu einem 14 Tage Event bei den Nomaden der
Mongolei im Norden und im Süden zu einem Sonderpreis.

БҮРГЭДИЙН БАЯР“ БОГИНО АЯЛАЛ (Kurztour MN)

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

„Бүргэдийн баяр“ богино аялал

Tour 432 (MN)

Бүргэдийн баяр хоёр жил завсарласны эцэст  уламжлал ёсоороо энэ оны 10-н сарын эхний долоо хоногт болох нь „Талын үнэг“-ийн аяллын баг ч уг баярт явахаар зэхэж байна.

Казах түмэн бүргэдийг гаршуулах, бүргэдээр ан хийх  үе уламжлан ирсэн арга барилыг хойч үедээ өвлүүлэн үлдээх, үндэсний хувцас хэрэгсэл, ёс заншлаа сурталчлан таниулах үүднээс 2000 оноос хойш жил болгоны 10-р сарын эхний 7 хоногт Монголын баруун хязгаар нутагт болдог.

Адал явдал, сэтгэл түгшилт, шинэ зүйлүүдийг үзэж харсан урт долоо хоног та нарын өмнө байх болно.

Баян-өлгий аймагт газраар хоёр өдөр явж 5 дахь өдрийн орой очно.

Энэ жил харамсалтай нь Казахстан улсаас ирдэг эрхэм зочид ирэхгүй.

Хагас бүтэн сайн өдөр  бид нар 30-40 бүргэд сургагчийн өрсөлдөхийг харснаар Бүргэдийн баярын гайхамшгийг мэдрэх нь байна.

Арга хэмжээ нь морь унаж үндэсний хувцсаараа гоёж бүргэдээ гарын шуун дээр суулгасан хүмүүсийн цуваагаар нээнэ.

Бүтэн сайн  өдөр хамгийн сүүлд  тулам булаалдах/Buschkaschi/ тэмцээн болдог. Энэ тоглоом нь морь унасан 2 багын хүмүүс хоорондоо ямааны арьсаар хийсэн тулам булаалдан тогтсон газар аль баг нь түрүүлж тавьснаар хожно.

Амралтын хоёр өдрийн турш Баян-Өлгий аймгийн ойролцоо хээр талд худалдаачид, явуулын уран сайханчид, бөө нарын хөл хөдөлгөөн тасрахгүй.

Бүргэдийн баяр нь Алтайн нүүдэлчдийн хатуу ширүүн амьдралтай танилцах цор ганц боломж билээ.

Naadam, Klöster und Gobi

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Naadam, Klöster und Gobi

Tour 400

Bei dieser Reise werden wir in die Wüste Gobi und zu den zwei wichtigsten Klöstern der Mongolei, dem Kloster Erdene Zuu und das Kloster Amarbajasgalant an. Beide Klöster sind bedeuten für den Buddhismus in der Mongolei. Naadam, das Spiel der Männer. Das für alle Mongolen wohl wichtigste Fest im Sommer ist das „Naadam“. Naadams werden im Sommer überall in der Mongolei durch-geführt, aber das wohl größte ist das in Ulaanbaatar. Der Ursprung des Festes geht zurück auf das 11 Jhr. und liegt vermutlich im Treffen der einzelnen mongolischen Stämme. Das mongolische Naadam ist untrennbar mit der Nomadenzivilisation der Mongolen verbunden, die in der weiten Steppe Zentralasiens seit langem Hirtentätigkeit ausüben. Mündliche Traditionen, darstellende Künste, nationale Küche, Kunsthandwerk und kulturelle Formen wie der lange Gesang, der Khöömei-Obertongesang, der Bie-Biyelgee-Tanz und die Morin-Khuur-Geige stehen während Naadam ebenfalls im Vordergrund. . Ähnlich wie bei den Olympischen Spielen, setzt sich das Naadamfest aus einer Reihe von sportlichen Wettkämpfen zusammen – Pferderennen, Ringkampf, Bogenschiessen um nur die wesentlichen zu nennen. Die drei Sportarten stehen in direktem Zusammenhang mit dem Lebensstil und den Lebensbedingungen der Mongolen und ihre Vermittlung erfolgt traditionell im Heimunterricht durch Familienmitglieder, obwohl in letzter Zeit formalisierte Trainingsprogramme für Ringen und Bogenschießen entwickelt wurden. Die Rituale und Bräuche der Naadam betonen auch den Respekt vor Natur und Umwelt. Naadam bedeutet aber auch Volksfest. Etwas außerhalb von Ulaanbaatar, dort wo das grosse Pferderennen Stattfindet, entsteht zu dieser Zeit eine völlig neue Jurtenstadt. Dorthin kommen die Nomaden von überall aus dem Land und es ist schon ein einmaliges Erlebnis, in dieses Treiben einzutauchen.

Dauer:

14 Tage insgesamt.

Der Schrei des Adlers

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Der Schrei des Adlers

Tour 431

Eine Reise im Herbst zu den Adlerjägern im Altai Gebirge. Adlerjagd im Altaigebirge, nehmen Sie teil an einer unvergesslichen Reise und begleiten Sie uns zum „Golden Eagle Festival“ ins Altai Gebirge im Westen der Mongolei. „Unter dem Mond“, wäre eine inhaltliche Übersetzung für das Wort Altai und das ist eine passende Beschreibung für diese einmalige Landschaft. Strahlend blauer Himmel, glasklare Flüsse und eine im Herbst goldgelb gefärbte Landschaft. Einfach Natur pur. Im Nordwesten der Mongolei, lebt die Minderheit der Kasachen, die sich ihre Traditionen über die Jahre noch bewahrt haben. Die jährliche Jagdsaison im Herbst wird mit dem großem traditionellem Adlerfest eröffnet. Im warmen Sommer ist es unmöglich, mit dem Adler zu jagen.

Zu dem Fest, am erstem Wochenende im Oktober, kommen jedes Jahr im Westen der Mongolei die Adlerjäger zu ihrem wohl einmaligen Adlerfest zusammen, um in einem Wettbewerb die besten Adler zu ermittelten. In den Disziplinen Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Genauigkeit, treten die Adler gegeneinander an um den besten Adler zu ermitteln. Das Fest wird mit Folkloredarbietungen untermalt. Neben den Adlerwettkämpfen, können wir noch eine Reihe von anderen Wettspielen und Veranstaltungen zu dem Fest miterleben. Das Golden Eagle Festival ist ein ganz besonderes Erlebnis, vermutlich nichts für schwache Nerven, aber es eröffnet dem Gast einen tiefen Einblick in das kulturelle Leben der Altaibewohner.

Drei – fünf Tage Individuell

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Drei - fünf Tage

Tour 499

Sie reisen alleine oder in der Gruppe, Sie haben nur einen kurzen Aufenthalt hier in der Mongolei  oder Ulaanbaatar und wollen möglichst in der Zeit viel sehen und erleben. Steppenfuchs Reisen hat speziell dafür ein Programm für 3 – 5 Tage, mit allen Transfers, Ausflügen, Besichtigungen, Reiten und vielem mehr.

Sie haben die Wahl, in der näheren Umgebung von Ulaanbaatar unterwegs zu sein, einen Kurzausflug in die Gobi zu machen, oder „mitten drin“ im mongolischen Leben zu sein. Gerade letztere Möglichkeit ist für die gedacht, die sich etwas abseits der normalen „Touristenwege“ begeben möchten.

Gerne nehmen wir auch Ihre speziellen Wünsche auf.