Steppenfuchs Reisen

Kurz und Gobi

Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here
Click Here

Kurz und Gobi

Tour 949

Was ist es, das die Menschen immer wieder magisch zur Wüste Gobi hinzieht? Die Antwort auf diese Frage, findet jeder selber in dieser grandiosen Weite. Die Gobi ist die größte Wüste in Asien. Kein Tourist kann sich eine Reise in die Mongolei ohne einen Besuch in dieser Wüste vorstellen. Sanfte Kies ebenen, endlos weite Steppen, eine Stille, die schon wieder weh tut in den Ohren, ein faszinierendes Spiel des Lichtes in der Landschaft, die einzigartige Nomadenkultur eine unerwartet abwechslungsreiche Fauna und Flora, das alles kann die Wüste Gobi sein. Ausganspunkt der Gobi Erkundung ist Dalandzagad, der zentrale Ort am Rande des Gobi Gurvan Sayhan National Park, mit der berühmte Geierschlucht (Jolyn am). In dieser Schlucht befinden sich noch bis weit in den Sommer große Eismassen, die durch einen kleinen Fluss im Winter aufgebaut wurden. Die große Sanddüne Khongoriin Els, die größte Düne in der mongolischen Gobi, ist ein weiterer Anziehungspunkt. Am Fuße der Düne befindet sich eine kleine Oase. Der Kampf zwischen den Sandmassen und dem Fluss, der den Sand immer wieder verfrachtet, hat viele interessante Gelände Formationen erschaffen. Wir besuchen aus den Dinosaurierfriedhof „Bayanzag“, oder auch red cliffs genannt. Diese Klippen sind für ihre zahlreichen Funde von Dinosaurier Skeletten bekannt geworden. Sven Hedin war einer der ersten, der in Bayanzag auf seiner Expedition auf diese Versteinerungen getroffen ist. In Bayanzag befinden sich aber auch die größten Saxaulwälder der Gobi. Was wäre ein Besuch der Gobi, ohne einen Ritt auf dem Wüstenschiff. Kamele sind auch heute noch all gegenwärtig in der mongolischen Gobi. Bei einer der Nomadenfamilien werden wir einen Ausflug mit dem Kamel in die Gobi unternehmen. Dauer: 4 Tage 3 Nächte mit der Möglichkeit der Verlängerung um 1 – 2 Tage Die An- / Abreise in die Gobi kann wahlweise mit dem Inlandsflug, Reisebus (unsere Empfehlung), oder mit unserem Fahrzeug (original mongolisch) erfolgen.

de_DE