Sain Baina uu
 
Willkommen in der Mongolei

Mit Sicherheit wird ihr erster Blick auf die Mongolei, der vom Flugzeug aus sein, oder wenn Sie mit der Bahn anreisen, der durch das Fenster ihres Zugabteils. Egal von welcher Richtung Sie in die Mongolei kommen, immer werden Sie als erstes von der endlosen Weite der Landschaft begrüßt werden. Wer die Ursprünglichkeit der Mongolei erleben will, muß raus aufs Land. In die sanft gewellte Unendlichkeit der Grassteppe. In das platte Sanduniversum der Wüste Gobi. In den bizarren Klippenkosmos des Altai-Gebirges oder in das Grasmeer, der Steppe in der Ostmongolei.

Die Mongolei hat eine reichhaltige Kultur und Geschichte. Seit Jahrhunderten leben die Menschen hier in der kargen und harten Landschaft und haben sich den harten Bedingungen angepasst und dabei eine einzigartige Kultur hervorgebracht. Die nicht den Einzelnen in den Vordergrund stellt, sondern die Gemeinschaft. Teilen und Miteinander, statt „Meins“ und gegeneinander. Zentraler Punkt der nomadischen Gesellschaft ist die Jurte. Diese bewährten Rundzelte aus Filz, die gleich riesigen Champignons von dem unendlichem Grün der Landschaft abheben. Sie geben Schutz und laden auch jeden Fremden zum verweilen ein.

Das Land am Rande des Aufbruchs zur Neuzeit. Erst seit wenigen Jahren kann man die Mongolei ohne große Probleme bereisen. Diese Abgeschlossenheit von jeden äußeren Einflüssen hat das Land noch weitestgehend in seiner Ursprünglichkeit bewahrt. Zeit ist da, bekommt eine andere Dimension und wird für Dinge verwendet, die dem Gast als nebensächlich erscheinen.

Das ist die Mongolei

Die Mongolei ist nichts für den Massentourismus. Die Verhältnisse vor Ort sind noch recht einfach und verlangen vom Gast eine hohe Bereitschaft, sich mit den einfachen Dingen zufrieden zugeben, zudem ist die Reisesaison sehr kurz. Dabei hat das Land so viel zu bieten. Vor allem Sportbegeisterte wie Reiter, Bergsteiger, Wassersportler, Wanderer sowie alle Naturliebhaber werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

Und wann fahre ich nun am Besten in dieses Land? Diese Frage richtig zu beantworten hängt davon ab, in welche Region Sie gerne Reisen möchten. Die Gobi ist am Besten zu bereisen, im Frühjahr, dann wenn die Wüste "blüht", also ende Mai. Den Norden und das Altaigebirge bereist man am Besten im August. Ich selber bin gerne Anfang / Ende September im Land unterwegs. Dann sind die Nächte schon recht kühl, die Tage noch sehr warm und das ganze Land ist herbstlich vollreif, in Erwartung auf den Winter.

 
Jeep Reisen   Aktiv unterwegs   Motorrad oder Mountainbike   Spezial + Familie
 
     
Reisen in der Mongolei ist immer noch mit Abenteuer verbunden, die Menschen aus aller Welt anziehen. Die Schönheit der Landschaft ist nicht leicht zu erschließen. Das übliche Verkehrsmittel für lange Strecken ist immer noch der geländegängige Jeep, oder der russische Kleinbus "Furgon". [ Die Reisen... ] Die große mongolische Geschichte ist ohne sie nicht denkbar – Reiche wären nicht zerbrochen, Dynastien nicht zerstört, Städte nicht dem Erdboden gleichgemacht, hätte Dschingis Khan nicht seine Pferde gehabt. Sie trugen ihn von seinen zentralasiatischen, kargen Weidegründen bis zum Aralsee und seine Horden bis in die reichen, satten Länder, Mitteleuropas. [ Die Reisen... ] Ein besonderes Erlebnis ist die Tour an den Horizont mit dem Motorrad. Den Gewalten der Natur völlig ausgesetzt, am Abend dann erschöpft aber glücklich darüber, die Herausforderung geschafft zu haben. Erkennen und auch Respektieren der eigenen Grenzen ist der Schlüssel für eine gute Tour. [ Die Reisen... ] Die Vielfalt der Mongolei in ein Angebot zu zwängen ist schier unmöglich. Die speziellen Reisen bieten hier die Möglichkeit, sich näher mit einem Thema auseinander zusetzten. Nomadentum erleben, die Mongolei selber zu(er)fahren, Bergsteigen im Altaigebirge und viele andere Aktivitäten können hier zusammengefasst werden. Neu ist unser Angebot für Familien [ Die Reisen... ]
 
 
Nomaden / Individuell   Kurzreisen   Eisenbahn   Winter   Dschungelfuchs
 
        Dschungelfuchs REisen
Den Zwang der Gruppe hinter sich zu lassen, frei und nur für sich alleine in der Steppe unterwegs zu sein, ist wohl mit eine der schönsten Formen zu reisen. Hier hat man wirklich die Möglichkeit „hautnah“ in Kontakt mit Land und Leuten zu kommen. Seien Sie Gast bei der ältesten Nomadenkultur der Erde und Erleben Sie das Leben im Einklang mit der Natur.[ Die Reisen... ] Sie reisen alleine oder in der Gruppe, Sie haben nur einen kurzen Aufenthalt hier in der Mongolei und wollen möglichst in der Zeit viel sehen und erleben. Steppenfuchs Reisen hat speziell dafür ein Programm für 3 - 5 Tage, mit allen Transfers, Ausflügen, Besichtgungen, Reiten und vielem mehr. Gerne nehmen wir auch ihre speziellen Wünsche auf. [ Die Reisen... ] Es gibt viele Möglichkeiten in die Mongolei zukommen, wohl mit zu der spannendsten Art, dürfte die Fahrt mit der transsibirischen Eisenbahn sein. Liebevoll "Transsib" genannt. Das Erlebnis "Eisenbahn" kann mit in Ihre Mongolei Reise eingebaut werden. Die An- Abfahrt mit der Transsib, eröffnet viele unterschiedliche Möglichkeiten. [ Die Reisen... ] Die „kühle“ Seite der Mongolei. Mongolei im Winter, mit Sicherheit eine Erfahrung der Extraklasse. Der Winter hat seine besonderen Reize, die nur schwer in Worte zu fassen sind. Glasklare Luft, immer Sonne und einen extrem blauen Himmel, sind die Attribute, die den Winter in der Mongolei in Ansätzen beschreiben. [ Die Reisen... ] Hier finden Sie die Reisen außerhalb der Mongolei. Sie können Reiseziele in Südostasien, China, Nordkorea, Baikalsee und Myanmar auswählen. Alle unsere Reisen sind individuell und versuchen, eine tieferen Einblick in die einzelnen Länder zugeben. Neu sind unserer Reisen in Myanmar. Steppenfuchs passt für Südostasien nicht wirklich, deshalb – Dschungelfuchs Reisen -. [ Die Reisen... ]
 
Reise Buchen   Feste / Events   Reise Buchen   Reise Buchen   Information   Information   Service   Service   An Abreise   An / Abreise
  Pfeil Mondfest   Pfeil Reiseinformation   Pfeil Hintergründe   Pfeil Privat   Pfeil Int. Flüge
Pfeil Nomadic Winter Pfeil Reise Buchen Pfeil Länderinfo's   Pfeil Transfers Pfeil Nat. Flüge
Pfeil Nadaamfest Pfeil Flüge buchen Pfeil Vorbereitung   Pfeil Visaservice Pfeil Fluginformation
Pfeil Tausend Camels Pfeil Bezahlen Pfeil Packliste   Pfeil Übernachtung Pfeil Bahnticket
Pfeil Eisfest Pfeil Reiseversicherung Pfeil Reiseberichte   Pfeil Auto mieten    
Pfeil Adler fest Pfeil Visaantrag Pfeil Umtauschkurs   Pfeil Von Auto - Zoll
    Pfeil Visaservice Pfeil Grenzübergänge   Pfeil Landkarten
Pfeil AGB's Pfeil Partner   Pfeil Dolmetscher
             
Termine   Termine Profis   Profis Intern   Intern International   International  social networks
  Pfeil Last Minute   Pfeil Reiseveranstalter   Pfeil Wir über uns   Pfeil Wetter
Pfeil Reisetermine Pfeil Events Pfeil Das Büro  
Pfeil Kalender     Pfeil Karriere    
Pfeil Regionen Pfeil News
       
Partnerland auf der ITB 2015          
"Nomadic by nature"